Für die fehlerfreie bzw. beabsichtigte Darstellung der Webseite aktivieren Sie bitte Java-Script in Ihren Browsereinstellungen.
Fachzeitschrift „Moderne Gebäudetechnik“ verleiht den DEUTSCHEN TGA-AWARD zum fünften Mal | HUSS Unternehmensgruppe

Fachzeitschrift „Moderne Gebäudetechnik“ verleiht den DEUTSCHEN TGA-AWARD zum fünften Mal

HUSS-MEDIEN GmbH
24.11.2022
Alle Gewinner, Laudatoren und Sponsoren
Anschrift Name: 
HUSS-MEDIEN GmbH
Name: 
Torsten Ernst
Anschrift Strasse: 
Am Friedrichshain 22
Anschrift PLZ Ort: 
10407 Berlin
Telefon: 
+49 30 42151-262
Fax: 
+49 30 42151-273
HUSS-MEDIEN GmbH
 
24.11.2022

Fachzeitschrift „Moderne Gebäudetechnik“ verleiht den DEUTSCHEN TGA-AWARD zum fünften Mal

Alle Gewinner, Laudatoren und Sponsoren
Zum fünften Mal wurden die besten zum Wettbewerb um den DEUTSCHEN TGA-AWARD einge-reichten Projekte ausgezeichnet. Mit dem Preis, der im Rahmen der GET Nord Fachmesse verlie-hen wurde, würdigt die Redaktion der Zeitschrift „Moderne Gebäudetechnik“ herausragende Planungsleistungen und technologische Innovationen von TGA-Fachplanern, Nachwuchs und her-stellender Industrie für die Gebäudetechnik.

Beim Wettbewerb in der weitverbreiteten TGA-Planer-Zeitschriften „Moderne Gebäudetechnik“ haben sich wieder zahlreiche Fachplaner und Industrieunternehmen aus allen Gewerken der TGA-Branche beworben. Die Projekte erzielen allesamt relevante und nachweisbare Nachhaltigkeitseffekte.

Die Fachzeitschrift „Moderne Gebäudetechnik“ erscheint in der HUSS MEDIEN GmbH. Die Redaktion engagiert sich seit Jahren in diesem Bereich und sieht sich darin bestätigt, dass Nachhaltigkeit, Senkung des Primärenergiebedarfs und damit die Schonung natürlicher Ressourcen in der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Die Preisverleihung hat am 17.11. als Programmpunkt der Fachmesse GET Nord stattgefunden.
Vor mehr als 100 Zuschauern haben MGT-Chefredaktion Silke Schilling und Verlagsleiter Torsten Ernst die Gewinner auf der Bühne ausgezeichnet.

Die Jury, deren Mitglieder auch dem Herausgeberbeirat der Zeitschrift MGT angehören, hat sich die Entscheidung nicht leichtgemacht. Nach intensiven Beratungen konnten die folgenden Projekte ausgezeichnet werden:

[vSS1] 

Kategorie: Neubau | Objekttyp: Studierendenwohnheim

Projekt: Berlinovo Studentenwohnheim Berlin Pankow

Planungsbeteiligte: Nolde Innovative Wassertechnik, Berlin | Migliore Planungsbüro für Haustechnik, Speyer | Ingenieurbüro Lang

Der DEUTSCHE TGA-AWARD 2022 wurde verliehen für das komplexe TGA-Konzept für modulare Bauweise mit einem hohen Grad an Vorfertigung, das zudem eine Grauwassernutzung mit hohem Grad an Wärmerückgewinnung und die Systemintegration einer Fernwärmestation und einer Trinkwasseranlage mit hohem Legionellenschutz umfasst.

 

Kategorie: Neubau | Objekttyp: Wohnungsbau

Projekt: Klimaschutzsiedlung Ibbenbüren

Planungsbeteiligte: Ingenieurbüro EUKON, Krefeld

Der DEUTSCHE TGA-AWARD 2022 wurde verliehen für das integrative Gesamtkonzept für regenerative Energien (PV und Solarthermie), Heizungs- und Wärmespeichertechnik, Gebäudeautomation und MSR-Technik sowie Forschung, Entwicklung und Monitoring im Projekt.

 

Kategorie: Bestand und Neubau | Objekttyp: Gewerbeimmobilie

Projekt: Campus für kreatives Arbeiten Köpenicker Straße Berlin

Planungsbeteiligte: Ruß Ingenieure AG, Berlin

Der DEUTSCHE TGA-AWARD 2022 wurde verliehen für das integrative Konzept der Heizung und Kühlung für ein denkmalgeschütztes Bestandsobjekt mit einem Neubau im Bereich Heizung und Kühlung (Geothermie in der Berliner Innenstadt, Erdsonden, Nahwärme- und -kältenetz, passive Kühlung).

 

Kategorie: Bestand | Objekttyp: Wohnungsbau

Projekt: Rostock Reutershagen Quartier 11

Planungsbeteiligte: IRS Ingenieurbüro Reinhard, Rostock | BZE Ökoplan Hamburg

Der DEUTSCHE TGA-AWARD 2022 wurde verliehen für die Heizungsumstellung der Gebäude aus den 1930er Jahren von Gasetagenheizung auf Wärmepumpen mit Eisspeicher und Solarabsorbern.

 

Kategorie: Innovatives Konzept - Planung | Objekttyp: Bildungsstätte

Projekt: Viega Seminar- und Vertriebscenter, Attersee, Österreich

Planungsbeteiligte: ATP sustain GmbH, München

Der DEUTSCHE TGA-AWARD 2022 wurde verliehen für integrale Planung, BIM und Digitalisierung in einem Gebäude, das als Energie-Plus-Haus mit DGNB Platin Zertifizierung und einer integrativen Gebäudetechnik konzipiert ist und damit auch als lebendiges Testobjekt für die Fortbildung fungiert.

 

 Kategorie: Innovatives Konzept - Technologie | Objekttyp: öffentliches Gebäude

Projekt: Innenstadt Mall der Aachener Grundvermögen Mainz

Planungsbeteiligte: Luftmeister GmbH, Kirchzarten | dp-mainz, Mainz

Der DEUTSCHE TGA-AWARD 2022 wurde verliehen für die verbrauchsgerechte Lüftungskostenabrechnung mittels eines Luftenergiezählers und dessen Einbindung in das örtliche System.

 

Kategorie: Innovatives Konzept - Technologie | Objekttyp: Wohngebäude

Projekt: Pilotanlagen Berlin und Dessau

Planungsbeteiligte: H2 Solar - Wasserstofftechnologie, Berlin

Der DEUTSCHE TGA-AWARD 2022 wurde verliehen für das Testkonzept Grüner Wasserstoff für Gebäudewärme in Kombination mit einem Wasserstoff-BHKW.

 

Weitere Informationen und Fotos von der Preisverleihung unter: www.tga-praxis.de 

 [vSS1]

 

© HUSS Unternehmensgruppe

Alle Rechte vorbehalten