LOGISTRA

LOGISTRA

Ihre Ansprechpartner

Gabriele König
Anzeigenleitung (verantw.) / Logistik
+49 89 32391 - 261
+49 89 32391 - 163
Michaela Pech
Anzeigenleiterin (verantw.) / Fuhrpark
+49 89 32391-251
+49 89 32391-163
Adrienne Géra
Mediaberaterin
+498932391260
+49 89 32391 163
Melanie Lohmaier
Sachbearbearbeiterin
+49 89 32391-263
+49 89 32391-163
Tatsächlich verbreitete Auflage (tvA): 
12253
mtl. Reichweite der Webseite: 
23990
Newsletter Abonnenten: 
3362
Social Media Reichweite: 
9348
Episerver, Juli 2020
Revive, Matomo, Montatsdurchschnitt 2020
IVW 2/2020
Twitter, Facebook, Xing, Youtube, LinkedIn, Dezember 2020
Logistik & Gütertransport
LOGISTRA
Zielgruppe: 
Lager- und Versandverantwortliche, Fuhrparkmanager und operativ verantwortliche Entscheider in der Distributionslogistik
Druckauflage: 
6 x jährlich 13.000
Events: 
BestPractice, INTERNATIONAL CARGOBIKE OF THE YEAR
Webseite: 

Liebe Media-Entscheider,

wenige Ereignisse haben in der Nachkriegszeit Wirtschaft und Gesellschaft so durcheinandergewirbelt wie die Coronapandemie. Zwischen Lockdown und Wirtschaftseinbruch, Social Distancing und Maskenzwang hat sich das Leben der allermeisten Menschen an der ein oder anderen Stelle neu sortiert. Das Homeoffice hat vielerorts den Gang ins Büro ersetzt. Dienstreisen wurden durch Webmeetings ersetzt. Und die Einkäufe werden jetzt noch stärker als zuvor per Mausklick erledigt.

Der gemeinsame Nenner lautet: Digitalisierung. Ohne die nötige Vernetzung und IT-Infrastruktur hätte nichts davon funktioniert.

Die Veränderungen sind gekommen, um zu bleiben. Darauf sollten sich alle Beteiligten einstellen. Auch wenn die Masken wieder aus unserem Leben verschwunden sind, bleibt es bequemer, sich die Einkäufe liefern zu lassen. Spart es Zeit, das Meeting online abzuhalten und sich nicht ins Flugzeug zu setzen. Und ist es nervenschonender, sich morgens nicht durch den Berufsverkehr zu kämpfen, sondern gleich zuhause den Rechner anzuschalten.

Die Wirtschaft – und damit auch die Logistik – wird sich auf das neue Normal einstellen. Der E-Commerce wird noch mehr boomen, die Lieferkette wird sich noch stärker vernetzen und das Geschäft wird noch kleinteiliger und schnelllebiger werden.

Wir von LOGISTRA begleiten Sie auf diesem Weg. Wir informieren über neue Möglichkeiten der Anlagenautomatisierung ebenso wie über aktuelle Robotik- und IT-Trends im Lager. Wir blicken auf neue Ideen zur Vernetzung, Optimierung und Flexibilisierung der Prozesse. Und weil sich am Ende der Lieferkette auch künftig immer noch eine Versandeinheit auf den Weg zum Kunden machen wird, betrachten wir auch den Transport: neue Wege in die Stadt, neue Antriebsarten, neue Fahrzeugkonzepte sind das Thema.

Entscheidend sind auch die Fachmessen. Im Fokus 2021 stehen die transport logistic (4. bis 7. Mai, München), die LogiMAT (22. bis 24. Juni, Stuttgart) die FACHPACK (28. und 29. September, Nürnberg) sowie die Nutzfahrzeugmesse NUFAM (30. September bis 3. Oktober, Karlsruhe). Aber auch die HANNOVER MESSE (12. bis 16. April, Hannover) und der Deutsche Logistik Kongress (20. bis 22. Oktober, Berlin) sind einen Blick wert.

Herzlichst Ihr

Tobias Schweikl
 

Mediadaten speichern: